ZEIT BITE

vegan, glutenfrei

Zutaten für ein Blech:

 

Erste Schicht:
150g Walnüsse

100g Pekannüsse / Leinsamen

150g Sonnenblumenkerne
200g Datteln
Spritzer Zitronensaft
Prise Salz

 

Zweite Schicht:
450g Erdnussbutter (cremig, nicht crunchy)
Agavendicksaft nach Bedarf
Spritzer Zitronensaft
Prise Salz

 

Dritte Schicht:
200g dunkle Schokolade
Kokosöl nach Ermessen

1. Die Nüsse und Datteln werden mit Zitronensaft und Salz zerschreddert. (Je nach Stärke des Schreddergeräts einzeln oder zusammen.) Daraus entsteht eine klebrige, teigartige Masse, die man mit der Hand kneten und dann auf einem Blech oder in einer Keksdose (vorher mit Backpapier ausgekleidet) verteilen und andrücken kann.

2. Die Zutaten der zweiten Schicht werden vermengt und darüber gegeben.

3. Für die dritte Schicht wird die Schokolade geschmolzen und Kokosöl dazugegeben.

Wenn die Schokolade über der zweiten Schicht verteilt und abgekühlt ist, kommt das Ganze ins Eisfach für mindestens eine Stunde. Man kann den Zeit-Bite nämlich nur in gefrorener Form auseinanderschneiden.