Gingerbread

Zutaten für ungefähr 10 Bleche

Umluft, 150 °C

Für die Planung: Der Teig muss zwei Tage lang kalt stehen.

 

100 g Ingwer + Zucker nach Belieben

800 g Mehl

2 TL Lebkuchengewürz

0,5 Pck. Natron

250 g Zucker

250 g kalte Butter

450 g Zuckerrübensirup

2 Eigelb

1. Ingwer und Zucker in einem dafür vorgesehenen Gerät aufs Feinste zerkleinern.

2. Mehl, Lebkuchengewürz, Natron und Zucker vermengen.

3. Butter, Zuckerrübensirup und Eigelb unterkneten.

4. Ingwermasse dazugeben.

5. Zwei Tage abgedeckt kalt stellen.

 

6. Ofen auf 150 °C, Umluft vorheizen.

7. Teig auf einem leicht bemehlten Backpapier sehr dünn (bis auf 3 mm) ausrollen.

8. Formen ausstechen (klassisch sind Lebkuchenmännchen und Herzen).

9. 8 - 10 Minuten backen.

10. Dieser Keks eignet sich gut zum Verzieren mit Zuckerguss, schmeckt aber auch so sehr gut.


Möchtest du in Kontakt bleiben?

Verbringe jeden Tag etwas Zeit mit dir selbst.