Gerdis Mandelblech

für ein Blech

Umluft, 180 °C

B = Becher (250 g) Eifeler Schlagsahne

 

Teig:

1 B Sahne

1 B Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

3 Eier

2 B Mehl

1 Pck. Backpulver

etwas Zitronensaft

 

Belag:

175 g Butter (+etwas Öl)

1 B Zucker

1 Pck. Vanillezucker

Prise Salz

300 g gehobelte oder gestiftete Mandeln

etwas Zitronensaft

0. Ofen auf 180 °C, Umluft vorheizen.

1. Sahne, Zucker, Vanillezucker und Salz aufschlagen.

2. Eier unterrrühren.

3. Mehl, Backpulver und Zitronensaft dazugeben und gut durchrühren.

4. Teig auf ein gefettetes Blech geben.

5. Im Ofen zehn Minuten backen.

 

6. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz aufschlagen.

7. Mandeln und Zitronensaft dazugeben.

8. Blech aus dem Ofen nehmen und Belag darauf verteilen.

9. Mandelblech zehn Minuten weiterbacken bis die Mandeln goldgelb sind.

10. Schmeckt gut mit Sahne.

 

Zitat von Gerdi:

"Gib zu allem, wo du Zucker rein tust, auch Salz dazu."


Möchtest du in Kontakt bleiben?

Verbringe jeden Tag etwas Zeit mit dir selbst.