Biscuits anis au chocolat

Zutaten für drei Bleche

Ober-/Unterhitze, 150 °C

 

200 g Butter

4 Eigelb

400 g brauner Zucker

2 Pck. Vanillezucker

Prise Salz

250 g Mehl

4 TL Anis

150 g backfeste Schokotropfen oder gehackte Zartbitter-Schokolade

1. Butter schmelzen.

2. Butter und Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen.

3. Mehl, Anis und Schokolade untermengen.

4. Teig eine halbe Stunde lang kalt stellen.

 

5. Ofen auf 150 °C, Ober-/Unterhitze vorheizen.

6. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und mit etwas Abstand auf das Blech setzen. Je runder, desto schöner sind die Kekse nachher. :)

7. 15 - 20 Minuten backen.

8. Die Kekse schmecken lauwarm sehr gut, aber auch abgekühlt.


Möchtest du in Kontakt bleiben?

Verbringe jeden Tag etwas Zeit mit dir selbst.