· 

Hallo, neuer Kurs!


Foto von Philipp Saukel
Lieber Mensch,
es gibt frohe Neuigkeiten: Ab morgen gibt es jetzt auch einen Kurs für Fortgeschrittene! Ansonsten bleibt alles, wie bisher. Der Mittwochskurs ist für Einsteiger*innen, auf die ich jetzt noch besser eingehen kann. Der Donnerstagskurs ist für diejenigen, die etwas forderndere Asanas kennenlernen möchten. Die Links und Zeiten findest du unter Yoga. :)

Aber bitte: Sieh Yoga nicht als eine Aufgabe, in der du dich ständig verbessern musst. Yoga begleitet dich da, wo du bist, weshalb es wunderbar ist, wenn du immer den gleichen Kurs besuchst. So lange du dich wohl und nicht unterfordert fühlst, wird dir Yoga gut tun und dich weiterhin unterstützen.

Hier noch ein paar bürokratische Hinweise: Falls du eine Yoga-Karte bei mir hast, kannst du damit an beiden Kursen teilnehmen. Wenn du keine Karte hast, aber gerne einmal in den Fortgeschrittenen-Kurs schnuppern möchtest, klicke morgen einfach auf den Link unten. Die Preise sind für beide Kurse die gleichen. Es ist aber insgesamt nur eine Probestunde möglich.

Das Thema der Stunde für die beiden Kurse wird auch jeweils das gleiche sein - nur in verschiedenen Anpassungen an die jeweilige Zielgruppe. Egal zu welchem Kurs du also gehst: Du verpasst nichts! Das bedeutet, dass du weiterhin auch nur eine Mail pro Woche von mir bekommen wirst.

Jetzt zum Thema der Woche: Wir beschäftigen uns mit der Körpervorderseite und wie wir sie sanft öffnen können. Weil die Öffnung des Herzraums immer mit einer Rückbeuge verbunden ist, üben wir damit unser Vertrauen in den eigenen Körper. Dies kann sehr helfen, denn unser Körper trägt uns durch dieses Leben.

Jede Woche gebe ich meinen Schüler*innen einen thematischen Ausblick auf die Yogastunde. Falls du ebenfalls per Mail benachrichtigt werden möchtest, trage dich hier ein oder gib mir deine Mail-Adresse vor Ort. :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Möchtest du in Kontakt bleiben?

Verbringe jeden Tag etwas Zeit mit dir selbst.