· 

Kräfteverteilung


Foto von Daniil Silantev
Lieber Mensch,
zu einem starken Rücken gehören ein starker Bauch, starke Beine, starke Arme und eine offene Brust. Denn in deinem Körper hängt alles miteinander zusammen, so dass Körperteile Belastung übernehmen, wenn ein anderes gerade nicht stark genug ist.

Das kann auf Dauer jedoch auch zu einer Überbelastung dieser führen, was sich in Schmerzen, Verspannungen und wiederum der Kräfteverlagerung zu einem anderen Körperteil zeigt.
 
Da viele mit Rückenschmerzen leben, schauen wir uns diesen Bereich etwas genauer an: Der Rücken wird also gut unterstützt und kann kräftiger werden, wenn Arm-, Bein- und Bauchmuskeln Belastungen übernehmen können.
 
Deshalb üben wir heute Abend, wie wir Kraft gut auf die verschiedenen Körperteile verteilen können.

Jede Woche gebe ich meinen Schüler*innen einen thematischen Ausblick auf die Yogastunde. Falls du ebenfalls per Mail benachrichtigt werden möchtest, trage dich hier ein oder gib mir deine Mail-Adresse vor Ort. :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Möchtest du in Kontakt bleiben?

Verbringe jeden Tag etwas Zeit mit dir selbst.