· 

17. Juni: Lokah samastah sukhino bhavantu


Lieber Mensch,
es gibt ein sehr bekanntes Mantra, das immer, aber gerade besonders gut, in unsere Zeit passt: Lokah samastah sukhino bhavantu - Mögen alle Lebewesen glücklich und verbunden sein.

Uns verbindet die Sehnsucht nach einem glücklichen und sorgenfreien Leben. Manchmal nimmt uns dieser Traum so sehr ein, dass wir vergessen, auch anderen Lebewesen das gleiche zu wünschen. Doch der Weg dahin ist, wie so viele, eine Richtung, die wir nicht alleine gehen müssen. Sondern im Gegenteil zusammen angegangen viel schneller Realität wird. Womöglich ist der Wunsch nach innerem und äußerem Frieden sogar das, was jeden von uns antreibt.

Ich möchte unsere Gemeinsamkeit in die morgige Stunde einfließen lassen und auch das Fließen und die Freude an Bewegung sollen nicht fehlen. Schau dir deine körperlichen Koflikte an und beginne im Kleinen, dich im Lösen zu üben bis du dich bereit fühlst, Lösungen in die Welt zu tragen.

 

 

 

Foto von Philipp Saukel


Jede Woche gebe ich meinen Schüler*innen einen thematischen Ausblick auf die Yogastunde. Falls du ebenfalls per Mail benachrichtigt werden möchtest, trage dich hier ein oder gib mir deine Mail-Adresse vor Ort. :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Möchtest du in Kontakt bleiben?

Verbringe jeden Tag etwas Zeit mit dir selbst.