· 

10. Juni: Lerne dich zu tragen


Lieber Mensch,
ich möchte heute mit dir das Thema "Standpunkt" beleuchten. Jeden Tag werden wir mit Informationen und Bewertungen konfrontiert, die unsere eigene Meinung einfordern. Bei Unsicherheit fragst du vielleicht Mitmenschen oder ziehst andere Quellen zu Rate. Wenn du von deiner Einschätzung überzeugt bist, gibst du schnell einen Kommentar ab.

 

Die Balance zwischen Gefallen-wollen und konservativem Verhalten liegt jedoch in einer Mischung aus Vertrauen in die eigenen Werte und gesunden Selbstzweifeln. Wenn du dich auf dich verlassen kannst und das Abwägen von Aussagen zulässt, wirst du dich authentisch und zufrieden mit dir selbst fühlen.

Von der körperlichen Seite aus betrachtet, brauchst du also unterstützende Stärke und dich beweglich haltende Flexibilität. Dabei liegt der Schwerpunkt der heutigen Yoga-Stunde auf unseren Beinen. So einfach kann es sein! :) Denn du kannst Themen aus deinem Alltag aus verschiedenen Blickwinkeln angehen.

 

Jede Ebene gibt dir dabei neue Informationen, die dich zur Lösung führen: Wenn du dich vielleicht fragst, wo du stehst im Leben, kann dir dein Körper beantworten, wie du stehst. Schau dich an, lerne dich kennen und höre dir selbst zu.

Foto von Leonie Walter


Jede Woche gebe ich meinen Schüler*innen einen thematischen Ausblick auf die Yogastunde. Falls du ebenfalls per Mail benachrichtigt werden möchtest, trage dich hier ein oder gib mir deine Mail-Adresse vor Ort. :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Möchtest du in Kontakt bleiben?

Verbringe jeden Tag etwas Zeit mit dir selbst.